Gemeinderatswahlen 2020

AUF EINEN BLICK

WANN: 28. Juni 2020

WER: Alle mit österreichischer Staatsbürgerschaft sowie Nicht-österreichische EU-BürgerInnen, die am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sind und ihren Hauptwohnsitz in der Gemeinde haben. 

285 steirische Gemeinden haben gewählt!

Nach der Verschiebung der Wahl von 22. März 2020 auf den 28. Juni 2020 waren nun endgültig alle Bürgerinnen und Bürger steirischer Gemeinden ab 16 Jahren (mit österreichischer Staatsbürgerschaft, oder Bürger*innen aus anderen EU-Ländern, die ihren Sitz in der Gemeinde haben) aufgerufen, zur Wahl zu gehen.

Die Wahlbeteiligung war dieses Mal deutlich niedriger als noch 2015: Insgesamt gaben nur 62,64 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme ab, 2015 waren es noch 73,36 Prozent gewesen.

Alle Ergebnisse rund um die Gemeinderatswahlen in den einzelnen steirischen Gemeinden findest du hier:

https://orf.at/wahl/steiermark20/ergebnisse oder hier: https://assets.kleinezeitung.at/steiermark/landespolitik/gemeinderatswahl/5829197/?communityIndex=60000